Sabina1.jpg

 

 

Name: Sabina Baumann

 

Hundename und Rasse: Arak, Rhodesian Ridgeback

 

Wie kamst du zu Arak:

Durch Zufall, von einem Züchter aus der Region, der zwei Welpen hatte. Ich wollte die Möglichkeit haben, Arak möglichst oft zu besuchen bis zur 10. Woche.

 

Warum gerade diese Rasse:

Nachdem ich den gemütlichen Fonzi, ein Maremano Abruzzese, einschläfern musste, wollte ich einen temperamentvollen, herausfordernden, anspruchsvollen Hund, mit dem ich arbeiten und trainieren konnte.

 

Ist Arak dein erster Hund:

Nein, mein zweiter eigener Hund, unser fünfter Familienhund.

 

Was unternehmt ihr zusammen in der Freizeit:

Kurze und lange Spaziergänge, Wanderungen in den Bergen, Reisen in fremde Länder mit dem Wohnwagen, Training in der Hundeschule Rägeboge und viel Zeit zum Kuscheln.

 

Seit wann leitest du: Ich denke seit 2005.

 

Was ist dir beim Leiten besonders wichtig:

Eine gute, ausgeglichene Atmosphäre auf dem Hundeplatz und dass die Hundeteams mit viel positiven Erfahrungen nach Hause gehen.

 

 

 

 

"Wir müssen lernen wie ein Hund zu denken und nicht erwarten, dass der Hund wie ein Mensch denkt."